Psychotherapeutische Behandlung (Erwachsene)

Psychische Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit. Es gibt im Leben oft Situationen, die eine Anpassungsleistung erfordern, um psychisch gesund zu bleiben. Das gelingt nicht immer, was sich negativ auf die psychische Gesundheit auswirken kann. Erste Anzeichen für eine psychische Belastung können unter anderem Schlaflosigkeit, Gedankenkreisen, Nervosität, erhöhte Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten oder Zukunftsängste sein. Wenn diese Anzeichen über mehrere Wochen oder sogar Monate anhalten, kann eine psychologische Beratung und Psychotherapie hilfreich sein, um sich mit den belastenden Faktoren und sich selbst auseinanderzusetzen. Eine rechtzeitige und sachkundige Psychotherapie kann die psychische Gesundheit bedeutsam verbessern.

Vorgehen Psychotherapie

Wenn Sie sich bei mir melden (Telefon/E-Mail), vereinbaren wir ein Erstgespräch. Danach folgen einige Probesitzungen, in denen wir Ihre Lebenssituation genauer anschauen und Ihre Therapieziele besprechen. Ausserdem dienen die Probesitzungen dazu, dass Sie sich ein Bild von mir und meiner Arbeitsweise als Integrative Psychotherapeutin machen können. Für eine Psychotherapie sollte die Chemie zwischen Therapeut:in und Klient:in stimmen. Das ist wichtig, denn die sogenannte Passung ist gemäss Psychotherapieforschung einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Psychotherapie. Falls Sie sie sich für eine Psychotherapie bei mir entscheiden, vereinbaren wir weitere Termine (zu Beginn wöchentlich oder zweiwöchentlich). Möglicherweise genügen Ihnen aber auch die ersten Probesitzungen und Sie benötigen keine weiteren Gespräche. Falls Sie die Unterstützung einer anderen Fachperson benötigen (z.B. Psychotherapeut:in eines anderen Verfahrens, Psychiater:in, Berufsberater:in, Familienmediator:in, Paartherapeut:in), bin ich Ihnen gerne bei der Vermittlung behilflich. Psychotherapeutische Sitzungen können als Präsenz- oder online-Sitzungen (ausgenommen Erstgespräch) durchgeführt werden.

Arbeitsweise

Ich arbeite als Psychotherapeutin im Erwachsenenbereich nach dem Verfahren der Integrativen Psychotherapie. Das Behandlungsverfahren berücksichtigt körperliche, emotionale, geistige und soziale Faktoren im Therapieprozess. Die Integrative Psychotherapie versucht den Menschen in seiner Ganzheit zu betrachten – als biologisches, psychologisches und soziales Wesen in seinem Lebenskontext und seiner Lebensgeschichte.

Dauer & Kosten

Das Erstgespräch dauert 75-90 Minuten, weitere Einzelgespräche 60-90 Minuten. Abgerechnet wird nach geleisteter Arbeitszeit. Die Therapiedauer erfolgt nach Vereinbarung, basierend auf den Therapiezielen (Kurzzeit- oder Langzeittherapie). Termine, welche nicht 24 Stunden vorher abgemeldet werden, werden zum regulären Ansatz verrechnet.

Die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung werden bei einer ärztlichen Anordnung von der Grundversicherung übernommen. Bitte nehmen Sie die ausgefüllte Anordnung (Download weiter unten) zum Erstgespräch mit. Eine Kostenbeteiligung über die Zusatzversicherung ist in manchen Fällen möglich. Bitte erkundigen Sie sich vor einem allfälligen Erstgespräch direkt bei Ihrer Krankenkasse nach der Kostenbeteiligung. Als psychologische Psychotherapeutin bin ich für beide Verischerunsmodelle als Leistungserbringerin zugelassen.

 

Kontakt

Sereina Venzin
eidg. anerkannte Psychotherapeutin,
Integrative Psychotherapeutin SEAG,
Fachpsycholgin für Psychotherapie FSP
E-Mail: vivabain.venzin(at)fsp-hin.ch
Telefon: +41 81 868 83 70

Radiobeitrag (SRF 1) zum besseren Verständnis von Psychotherapie.

Anordnung für psychologische Psychotherapie (pdf)