ensa-Kurse

Vivabain bietet als Partnerin der Stiftung Pro Mente Sana lizenzierte ensa-Kurse an. Wenn Sie sich für erste-Hilfe-Kurse für Firmen interessieren, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Erklärvideo «Was ist ensa - Erste Hilfe für psychische Gesundheit»

 

+ ensa Erste-Hilfe-Kurs Fokus Erwachsene +

Dieser ensa-Kurs befähigt Sie, Anzeichen einer psychischen Belastung zu erkennen und anzusprechen. Der Kurs vermittelt Grundlagen zu psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter und ermöglicht übungszentriert, Erste-Hilfe-Gespräche mit Betroffenen zu führen. Als Ersthelfer:in können Sie psychische Hilfe und einen wichtigen Beitrag zur Früherkennung und -intervention leisten.  Um in jedem Team reagieren zu können, empfiehlt die Stiftung Pro Mente Sana, 20% der Belegschaft zu Ersthelfer:innen auszubilden.

Dauer: 12 Stunden exkl. Pausen
Form: Präsenzkurs oder Webina
Anzahl: min. 8 und max. 20 Personen
Sprache: Deutsch
Unterlagen: Kurshandbuch und Übungsheft
Abschluss: Prüfung und Zertifikat Ersthelfer:in

Anmeldung für den öffentlichen Kurs (Webinar) im August 2022.

Stimmen von Kursteilnehmer:innen

«Das Kursbuch ist super und die Kombination aus Theorie und Praxis sind Stärken dieses Kurses.»

«Der Lerninhalt wurde nachhaltig vermittelt. Besonders toll waren die Beispiele aus der Praxis. Sereina Venzin ist fachlich sehr kompetent und weiss, wovon sie spricht.»

«Eine Stärke dieses Kurses finde ich die Tatsache dass es Ihn überhaupt gibt. Ich denke er wäre für alle Menschen relevant und bereichernd.»

 

+ ensa Erste-Hilfe-Kurs Fokus Jugendliche +

Dieser ensa-Kurs befähigt Sie, Anzeichen einer psychischen Belastung bei Jugendlichen zu erkennen und anzusprechen. Der Kurs vermittelt Grundlagen zu psychischen Erkrankungen im Jugendalter und ermöglicht übungszentriert, Erste-Hilfe-Gespräche mit Jugendlichen zu führen. Als Ersthelfer:in können Sie psychische Hilfe und einen wichtigen Beitrag zur Früherkennung und -Intervention leisten. Das ist besonders bei Jugendlichen wichtig, denn jede zweite psychische Erkrankung beginnt vor dem 18. Altersjahr. Unbehandelt beeinträchtigen psychische Krankheiten den Start ins Leben.

Dauer: 14 Stunden exkl. Pausen
Form: Präsenzkurs oder Webinar
Anzahl: min. 8 und max. 20 Personen
Sprache: Deutsch
Unterlagen: Kurshandbuch
Abschluss: Prüfung und Zertifikat Ersthelfer:in

Stimmen von Kursteilnehmer:innen

«Der Kurs war – in der kurzen Zeit – super in Vermittlung und mit konkreten Beispielen. Ich habe sehr viel gelernt, aufgefrischt und mitgenommen.»

«Sehr gute Instruktorin, die es versteht, die Inhalte zu vermitteln. Sereina Venzin bringt Beispiele aus ihrer persönlichen Praxis und sagt auch klar, wo ihre Grenzen liegen – super!»

«Ich fand den Kurs sehr spannend und hat mich gestärkt im Umgang mit psychischen Belastungen bei Jugendlichen. Vielen Dank für die interessanten Kurstage!»

 

+ Workshop ensa Erste-Hilfe-Gespräche für Führungskräfte +

Der Workshop ensa Erste-Hilfe-Gespräch für Führungskräfte klärt auf und macht deutlich, warum die psychische Gesundheit der Mitarbeitenden ein wichtiger Erfolgsfaktor ist. Dieses Wissen ist zentral für verantwortungsbewusste Arbeitgeber und Führungskräfte. Es wird aufgezeigt, wie und auf welchen Unternehmensebenen die psychische Gesundheit gestärkt werden kann. Ausserdem wird das Erste-Hilfe-Gespräch mit Mitarbeitenden mit psychischen Belastungen geübt.

Dauer: 4 Stunden exkl. Pausen
Form: Präsenzkurs oder Webinar
Anzahl: min. 8 und max. 20 Personen
Sprache: Deutsch
Unterlagen: Kurshandbuch
Abschluss: Teilnahmebestätigung

Stimmen von Kursteilnehmer:innen

«Sehr gut aufgebauter Kurs, klare Struktur, kompakt. Sehr professionell durchgeführt.»

«Sereina Venzin ist ein absoluter Profi mit Charisma, sechs Sterne von sechs!»

«Stärke dieses Kurses ist die Mischung aus Theorie und Übungen, sowie kurz und knapp das Wichtigste als Lerninhalt.»